Translate

Freitag, 8. Januar 2010

EURUSD


Es sah alles sehr gut aus bis die A-Zahlen aus USA kamen (s. grüner Balken). Aber auch wenn die Daten negativ für den $ waren, ich glaube immer noch das wir hier erstmal nach unten gehen werden. Da wir keine Durchmarsch auf die 1,45 gesehen haben, könnte es dann wieder eher nach unten drehen. Erstes Ziel wie schon davor berichtet die 1,39xx und danach 1,34xx. Es gibt sehr viele die auf dieses Niveau long gegangen sind. Mal schauen wer Recht behält. Ich habe mein SL auf 1,4515 angepasst.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Erst einmal alles gute für das neue Jahr.

Bin begeistert von deiner Aktienauswahl, siht sehr gut aus.

Beim Euro/Dollar wollte ich nur mal kurz einwerfen, dass der Macd auf Tagesbasis ein Kaufsignal generiert hat. Daher werde ich am Montag wahrscheinlich, je nach dem wie sich der frühe Handel entwickelt long bis ca. 1,4550

Gruss Andreas

Neon hat gesagt…

Gratulation! Habe am Sonntag Abend nochmals analysiert und alles sah bullish aus..hatte aber den SL nicht bewegt wollte es einfach nicht wahr haben