Translate

Sonntag, 13. Dezember 2009

EURUSD


EURUSD läuft sehr gut an..wie geschrieben in meinen Postings davor bin ich sei 1,50 drin und bei 1,48 wollte ich nochmals aufstocken leider hat das Paar nicht mehr kurzfristig nach oben gedreht! Mit Griechenland, Ungarn, Spanien und Island haben wir Länder die hoch verschuldet sind..auch die Problematik das in Europa die alles bürokratischer vor sich geht Euroländer über Bonisteuern und Steuern auf die Finanztransaktionen diskutieren sehe ich hier eher eine Schwächung des Euros. Grossbritannien wurde bis jetzt von der Notenbank unterstützt bzgl. ihres Staatsdefizits jedoch könnte dies nächstes Jahr schon passe sein wenn bei den Parlamentswahlen keine klare Mehrheit ergäbe.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,

meiner Meinung nach haben die Schwierigkeiten in Island, Ungarn und Grossbritanien kaum Einfluss auf den Euro,bei Spanien, Griechenland und Portugal stimme ich dir zu. Wieso meinst du das es da einen Zusammenhang gibt? Danke vorab für deine Antwort.

Gruss Andreas

Neon hat gesagt…

Hi Andreas,
Du hast Recht. Es ging hier aber mehr um den Gesamtkontext, dass eben die Amerikaner eher ihre Wirtschaft ankurbeln werden bevor wir hier in Europa damit beginnen.